Verband

Hier folgt noch ein Text.

Letztens im Verband

Ehrungen verdienter Sportler und Trainer beim Hannover Derby

Der NRV nutzte am letzten Samstag das Bundesligaspitzenspiel zwischen SC Germania List und DSV Hannover 78 als würdevollen Rahmen für die Ehrung verdienter Athleten und Trainer. Im Anschluss an die Partie wurden diese für ihr langjähriges Engagement und ihren Einsatz für den niedersächsischen Rugbysport wertgeschätzt und ausgezeichnet.

Die Ehrungen wurden von den jeweiligen Präsidenten der Mitgliedsvereine SC Germania List, Ernst Klaus, DSV Hannover 78, Günter Küster und TSV Victoria Linden, Steffen Rathmann sowie der NRV-Präsidentin Ulrike Städler und dem stellv. Vorstandsvorsitzenden des LSB Niedersachen Marco Lutz durchgeführt.

Folgende Athleten erhielten im Rahmen der Ehrungen für langjährige sportliche Leistungen die Ehrennadel in

Silber:

Gesine Adler, Hannes Adler (TSV Victoria Linden)

Katharina Epp (SC Germania List)

Alexander Lott,  Aro Hama, Jan Piosik (DSV Hannover 78)

Gold:

Phil Szczesny (DSV Hannover 78)

Weiter wurde durch die NRV-Präsidentin Ulrike Städler und den stellv. Vizepräsidenten des Landessportbundes Niedersachsen Marco Lutz mit der Verdienstnadel Silber:

Paul Smith

für sein langjähriges ehrenamtlich Engagement als Kadertrainer der U14 geehrt.

Der NRV möchte sich noch einmal für das besondere Engagement aller geehrten Personen im niedersächsischen Rugbysport bedanken. Sie haben mit ihren Ideen, ihrem Einsatz und ihrer Leidenschaft geholfen, unseren Sport, nicht nur in Niedersachsen, wesentlich weiterzuentwickeln. Wir wünschen ihnen allen alles Gute und hoffen, dass sie dem niedersächsischen Rugbysport auch weiterhin erhalten bleiben.

- Das Präsidium -

 

2023 von Christian Doering

Sichtungslehrgang U14 in Hannover

Bei strahlendem Sonnenschein führte das Trainerteam um Paul Smith am Samstag, den 22.04.2023, auf dem Landesstützpunkt Hannover, für die Altersklasse U14 den ersten Sichtungslehrgang aus.

Die motivierten Jungen und Mädchen konnten Ihre ersten Erfahrungen im Leistungssport machen. Mit den Co-Trainern Aro Hama und Alexander Lott, sind bereits zwei erfahrene Kaderathleten des NRV mit dabei. Die jungen Athleten waren einst selbst bei Paul als Kaderathleten in der Ausbildung und erinnern sich sicherlich gerne an diese Zeit zurück.

Für unsere Mädchen ist Jaci Peisker neu am Start. Wir freuen uns sehr, dass wir sie im Stab von Paul bei der U14 begrüßen dürfen. Jaci befindet sich bereits in der C-Lizenz Ausbildung und wird zukünftig von Christian Doering in der Ausbildung unterstützt.

Für den U14 Kader sind folgende Trainingstage vorgesehen:

08.05.2023 Mo 17:30 – 19:00

15.05.2023 Mo 17:30 – 19:00

27.05.2023 Sa 10:00 – 12:00

05.06.2023 Mo 17:30 – 19:00

12.06.2023 Mo 17:30 – 19:00

19.06.2023 Mo 17:30 – 19:00

01.07.2023 Sa 10:00 – 12:00

An den drei Samstagsterminen sind weitere Sichtungen für die Vereine außerhalb Hannovers eingeplant. Bei Interesse bitte unter schmack@nrv-rugby.de die Teilnahme ankündigen und auf die Bestätigung warten.

-Fachreferat Leistungssport-  

 

2023 von Michael R. Sauer

NRV ehrt aktive Sportler beim Stadtderby

Am Samstag, den 22.04.2023, ehrt das neu gewählte Präsidium des NRV verdiente Leistungssport Athleten des NRV für Ihre sportlichen Leistungen im NRV und in den Nationalmannschaften.

Wir freuen uns nach der Pandemie endlich wieder die Athleten im Rugby ehren zu können.

Die Ehrung erfolgt nach dem Stadtderby 

SG Germania List gegen DSV Hannover 78,

Schneckenburger Straße 10, 30177 Hannover,

(Derbyanpfiff 17:30 Uhr),

um 19:00 Uhr.

Die Präsidenten der Mitgliedsvereine SC Germania List, Ernst Klaus, DSV Hannover 78, Günter Küster und TSV Victoria Linden, Steffen Rathmann, werden mit dem Präsidium des NRV die Athleten

Gesine Adler                          Katharina Epp

Alexander Lott                       Aro Hama

Jan Piosik                               Phil Szczesny 

sowie den

Landestrainer Paul Smith

ehren.

-Das Präsidium-

 

 

 

Image by drobotdean on Freepik

2023 von Michael R. Sauer

Veränderungen am Landesstützpunkt Hannover

Neuer Stützpunktleiter für den NRV in Hannover

Wir freuen uns Euch unseren neuen Stützpunktleiter Benjamin Schmack vorzustellen zu können. Benjamin ist über das Freiwilligenzentrum Hannover zu uns gestoßen. Er wird mit seinen Erfahrungen und Kenntnissen die Administration und organisatorische Betreuung des Landesstützpunkte in Hannover übernehmen und eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung unserer Verbandsstrukturen spielen. Benjamin ist 33 Jahre alt und freut sich darauf, gemeinsam mit uns an neuen Projekten zu arbeiten und den NRV in Hannover zu unterstützen.

 

U14-Trainerteam wird durch U20-Nationalspieler verstärkt

Weiter freuen wir uns, dass wir unser U14 Landeskader Trainerteam mit dem talentierten U20-Nationalspieler Alexander Lott verstärken konnten. In der Trainerausbildung wird er von unserem erfahrenen B-Lizenztrainer Paul Smith lernen und seine Kenntnisse und Fertigkeiten im Ehrenamt verbessern. Wir sind stolz darauf, unseren Spielern ein erstklassiges Trainingsprogramm anbieten zu können und sind überzeugt, dass unsere U14-Mannschaft von den Fähigkeiten unseres neuen Trainers profitieren wird.

 

Weiterer U20-Nationalspieler wird Trainer bei der U14

Ebenso stolz sind wir darauf, mit Aro Hama einen weiteren ehemaligen Nachwuchsspieler des 7er-Programms als Trainer für unsere U14 gewinnen zu können. Als Athlet des NRV weiß er genau, was es bedeutet, hart zu arbeiten und sich immer weiterzuentwickeln. In der Ausbildung zum Trainer wird er von unserem erfahrenen B-Lizenztrainer Paul Smith unterstützt und seine Fähigkeiten im Ehrenamt verbessern. Wir freuen uns darauf, dass er seine Erfahrungen und Kenntnisse an unsere jüngsten Spieler weitergeben wird und sind sicher, dass unsere U14-Mannschaft von seinem Engagement und seiner Leidenschaft profitieren wird.  

-Fachreferat Leistungssport-  

 

 

2023 von Michael R. Sauer

NRV-Athleten für World Rugby Sevens Challenger Series 2023 in Stellenbosch nominiert

   

Männer 7er Bundestrainer António Aguilar hat folgende Athleten aus Niedersachsen für die World Rugby Challenger Series vom 15.04. bis 02.05.2023 in Stellenbosch, Südafrika nominiert.

SC Germania List:     Niklas Koch (Sportfördergruppe der Polizei Niedersachsen)

                                     Felix Hufnagel

 DSV Hannover 78:   Phil Szczesny (Sportfördergruppe der Bundeswehr) auf Abruf

Wir wünschen allen nominierten Athleten ein erfolgreiches Turnier und Maßnahme in Stellenbosch und viel Erfolg auf dem Weg zur Qualifikation zur HSBC World Rugby Sevens Series.

-Fachreferat Leistungssport-

 

2023 von Michael R. Sauer