Verband

Hier folgt noch ein Text.

Letztens im Verband

Niedersächsische Athleten für Rugban 7s in Paris nominiert

   

Männer 7er Nationaltrainer Maximilian Pietrek hat folgende Athleten aus Niedersachsen für die Rugban 7s vom 21. bis 24.04.2023 in Saint-Denis, Paris, Frankreich nominiert.

DSV Hannover 78:     Phil Szczesny (Sportfördergruppe der Bundeswehr)

TSV Victoria Linden:  Hannes Adler

Wir wünschen allen nominierten Athleten ein erfolgreiches Turnier und Maßnahme in Paris.

-Fachreferat Leistungssport-

 

2023 von Michael R. Sauer

NRV-Athleten für Wettkampflehrgang mit Litauen in Heidelberg nominiert

Männer 7er Nationaltrainer Maximilian Pietrek hat folgende Athleten aus Niedersachsen für einen Wettkampflehrgang mit Litauen vom 14. bis 16.04.2023 in Heidelberg nominiert.

DSV Hannover 78:     Phil Szczesny (Sportfördergruppe der Bundeswehr)

Wir wünschen allen nominierten Athleten eine erfolgreiche Maßnahme.

-Fachreferat Leistungssport-

 

2023 von Michael R. Sauer

U14-Sichtungstraining am 22. April bei FC Schwalbe

Der NRV-Leistungssport veranstaltet am Samstag, den 22.04.2023 ein U14-Sichtungstraining mit Kadertrainer Paul Smith in Unterstützung mit U20-Nationalspielern Aro Hama und Alexander Lott am NRV-Landesstützpunkt FC Schwalbe ab 10:00 Uhr. 

Das Sichtungstraining bietet eine großartige Gelegenheit für junge Rugbyspieler, ihr Talent und ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich für den Landeskader zu empfehlen.

Wir bitten um kurze Rückmeldung per E-Mail an NRV-Leistungssportreferent Björn Frommann unter leistungssport@nrv-rugby.de, mit wieviel Athleteninnen und Athleten Ihr teilnehmen möchtet,

Weiter Infos im Anhang.

-Fachreferat Leistungssport-

 

2023 von Michael R. Sauer

Rugby History im NRV geht an den Start

 

Der Niedersächsische Rugby-Verband e.V. möchte sich zukünftig mit der Vergangenheit des niedersächsischen Rugby mit dem Projekt „Rugby History“ auseinandersetzen. Das Projekt wird vomVizepräsidenten Thorsten Nentwig und der Schriftwartin Dagmar Wittig begleitet.

Wir möchten heute unsere Mitgliedsvereine bitten, ihre verdienten Vereinsmitglieder zu benennen, die Teil dieser Vergangenheit sind. Im ersten Schritt ist angedacht, diese Vereinsmitglieder zu einem vom NRV organisierten Stammtisch zum Bundesliga-Auftakt 2023/2024 einzuladen. Die jeweiligen Präsidenten der Mitgleidsverein werden selbstverständlich mit eingeladen und sind ebenfalls Gast des NRV.

Bitte schaut Euch in Eurem Verein um und sprecht Eure Mitglieder, die für diesen Austausch in Frage kommen, an. Die Meldung der Interessierten soll unter: rugby-history@nrv-rugby.de erfolgen. Bei der Meldung sollte die Adresse des Interessierten mitgeteilt werden, da wir beabsichtigen, eine Einaldung in Papierform für den Stammtisch zu versenden.

Im zweiten Schritt werden Dr. Henning Haßmann, Landesarchäologe, SC Germania List e.V., und Dirk Frase Historiker das Projekt mit begleiten. Die beiden Personen sind unter der E Mail: rugby-history@nrv-rugby.deerreichbar.

Warum machen wir das?

  • Erhaltung unserer Rugby-Geschichte
  • Anerkennung und Wertschätzung der Vergengenheit

 Was ist ist angedacht?

  • Interview von Zeitzeugen
  • Einrichtung eines Stammtisches für Hobby-Rugby-Historiker
  • Video- und Bildmaterieal zum Leben erwecken durch öffentliche Umfragen
  • Geschichten aus der Rugby-Vergangenheit in Bild und Wort veröffentlichen

Das Präsidium 

 

 

2023 von Ulrike Staedler

ADAC Marathon in Hannover mit den Niedersächsischen Rugby Verband e.V.

Ohne ein breites Engagement im Ehrenamt, sind Veranstaltungen wie der ADAC Marathon in Hannover kaum möglich. Der ADAC und der NRV haben diese Veranstaltung deshalb genutzt, um das Thema in einen Imagefilm zu behandeln.

So steuerte der NRV nicht nur einen Info Stand, mitten im Geschehen, für den ADAC-Marathon bei, sondern unterstützte mit ehrenamtlichen Helfern bei der Organisation der Athleten beim Start- und Zieleinlauf. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle für unseren Neueinsteiger im Ehrenamt Benjamin Schmack. Dieser koordinierte die Helfer mit dem Veranstalter.

Bereits am früh Sonntagmorgen starteten Jackie Winkler und Uwe Mentzer mit Christian Doering, zur Verwunderung der Streckenposten, mit dem Aufbau unseres Infostandes am Kröpke. Vor allen anderen hatte das Team, ohne großes Aufsehen, den Stand aufgebaut. Dankeschön für die Leistung, ohne die alle weiteren Aktionen nicht möglich gewesen wäre.

Unsere jungen NRV Athleten stellten eine Staffel und hatten große Freude am Sonntag in ADAC Trikots, teilzunehmen. Darüber hinaus starteten zwei junge Läufer für die Firma Autohaus Kahle in NRV Trikots und absolvierten die Halbmarathonstrecke. Auch hierfür unser Dankeschön.

Eine Besonderheit stellte uns unser Mitgliedverein 08 Ricklingen für den NRV Info Stand. Die Pipes & Drums unterstützten die Läufer während der gesamten Zeit des Marathons am Infostand. Eine sehr großartige Unterstützung und ein fettes Dankeschön von uns, für diese Aktion.

- Öffentlichkeitsarbeit -

2023 von Christian Doering