News

Mit vereinten Kräften für mehr Wachstum – erste Arbeitstagung des NRV Mitarbeiter Teams

Am 30. April fand die erste Arbeitstagung der hauptamtlichen Mitarbeiter im NRV mit Christian Doering (Projektreferent), Jakob Clasen (Landestrainer), Marius Näfe (Werkstudent), Michael R. Sauer (Assistenz Präsidium) und Ulrike Städler (Vizepräsidentin) statt.

Die Teilnehmer stellten sich und Ihre Arbeitsbereiche vor, diskutierten Strategien zur Steigerung der Ausbildungsqualität in den Vereinen und zur weiteren Verbreitung der Rugby-Sportarten in Niedersachsen.

Jakob berichtete von seiner Arbeit mit den Vereinen und wie u.a. durch Trainerstammtische, Vereinstrainingsbesuche des Landestrainers und Kooperationsvereinbarungen mit Vereinen die Qualität der Ausbildung der Spieler gesteigert werden kann.

Christian informierte über das Aus- und Weiterbildungsprogramm des Verbands und den Aufbau von Strukturen zur Förderung und Verbesserung des ehrenamtlichen Engagements.

Marius stellte den Stand von geplanten Projekten zur strategischen Einführung neuer Rugby-Sportarten im Breitensport vor während Michael über seine Basisarbeit und den ersten Kontakt und Vorbereitungen zu Strukturgesprächen mit den Vereinen berichtete.

Daraufhin wurden Schnittstellen zwischen den einzelnen Bereichen definiert und erste Grundlagen zur Zusammenarbeit festgelegt.

Das Team freut sich auf die anstehenden Herausforderungen, die Rahmenbedingungen für Rugby in Niedersachsen weiter zu verbessern und zusammen mit den Mitgliedsvereinen für mehr Wachstum zu sorgen.

 

Michael R. Sauer
- Assistenz Präsidium

 

 

Nachfrage nach Rugbykursen an den Universitäten riesengroß!

In der Woche nach Ostern startete das Sommersemester 2021 an den Niedersächsischen Universitäten. Auch dieses Semester werden an den Universitäten Hannover und Oldenburg Rugbykurse angeboten.

Erstmalig wird in Oldenburg Theorie und Praxis Rugby im Lehramt angeboten. Aufgrund der hohen Nachfrage (48 TeilnehmerInnen) sind sogar zwei Einführungskurse zu Stande gekommen. Nach dem Niedersächsischen- Modell „Rugby macht Schule“ erlenen die angehenden LehrerInnen die ersten Züge des Rugby Sports unterteilt in den 4 Phasen:

- Ball Gewöhnung

- Passtechniken

- Tackling

- Spielformen

Ziel dabei ist es, dass die Lehramtsstudenten in der Lage sind, Rugby eigenständig im Schulsport zu unterrichten. Da Rugby in Niedersachsen als Endzonenspiel im Curriculum verankert ist und somit als Schulsport gewünscht ist.

In Hannover ist dieses Semester die Vertiefung Praxis Rugby an der Reihe, hier nehmen nur StudentenInnen teil die Theorie und Praxis Rugby schon belegt haben. Auch hier ist der Kurs mit 30 TN komplett belegt.  Diese werden in dem Kurs an das Tackling und die Kontaktsituationen herangeführt um in weiteren Rugbystunden später an den Schulen Kontaktrugby gefahrlos durchzuführen. 

„Wir sind froh das wir trotz der aktuellen Corona Situation, unter den aktuell gültigen Hygienebedingungen der Institutionen, die Rugbykurse starten konnten“ so der Lehrbeauftragte Christian Doering.

                Christian Doering

- Lehrwart Aus- und Weiterbildung -

Wettbewerb der NRJ

Du spielst in einer Jugendklasse Rugby und bist Mitglied in einem niedersächsischen Verein? 

Dann mach jetzt mit beim großen Wettbewerb der NRJ und gewinne tolle Preise! 

Es geht ganz einfach: lade das Aufgabenblatt runter, das deiner Altersklasse entspricht, füll es aus  und sende es an feriencamp@nrv-rugby.de oder per Post an die NRJ, Bessemerstr. 4, 30177 Hannover. Einsendeschluss ist am 15. Mai 2021. Die große Verlosung der Preise findet am 22. Mai statt. 

Wenn Du auf die Überschrift tippst findest du eine ausführliche Beschreibung der Teilnahmebedingungen.

Sei auch dabei und sichere dir die Chance auf tolle Preise!

Viel Spaß bei der Teilnahme wünscht die  NRJ! 

„Hat so Spaß gemacht, wieder auf den Platz zu sein!“ - Schiedsrichterin International

Am letzten Wochenende war Cara Senneka (SC Germania List) als Schiedsrichterin in der Ukraine im Einsatz.

„Hat so Spaß gemacht, wieder auf den Platz zu sein!“ meinte Cara am Samstag nach den drei Spielen, die sie am Samstag leiten durfte. Am Sonntag durfte sie dann auch noch zwei Spiele in der Herren 7er Liga pfeifen. Von ihr positiv bewertet wurde die fachliche Begleitung, so dass sie an ihren individuellen Zielen arbeiten konnte.

Cara war bereits im März auf Einladung von Rugby Europe beim Level 2 Lehrgang in der Türkei. Ihre gute Leistung bei den dortigen Testspielen und ihre offene Art haben einen nachhaltigen guten Eindruck hinterlassen. Entsprechend wurde sie vom ukrainischen Rugby Verband eingeladen mehrere Spiele bei dem lokalen 7er-Turnier zu leiten.

 Cara im Einsatz 1

Ein Praktikant beim NRV

Willkommen beim NRV!

Mit Tino Dietz konnten wir ein weiteres Mitglied für unser Team gewinnen. Der 22 jährige Sportstudent, selbst aktiver Rugbyspieler, wird den NRV in Form eines Praktikum unterstützen.

Seine Aufgaben liegen, neben der Unterstützung von Jakob Clasen bei der Betreuung der Kaderathleten, in der Planung & Durchführung  des Tages der Niedersachsen, welcher aller Voraussicht nach im Oktober 2021 stattfinden wird.

Im Zuge seiner laufenden C-Lizenz Trainerausbildung hoffen wir, ihm darüber hinaus weitere Eindrücke und Erfahrungen mitgeben zu können.

Wir freuen uns über den Zuwachs und eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Willkommen beim NRV!